Alljährlich laden zum 1. Freitag im März weltweit Frauen zu Gebetsgottesdiensten ein.

Auch in unserer Stadt trafen sich über 50 Frauen aller Gemeinden im Gemeindehaus der kath. St. Pius Kirchgemeinde zum Gebet.

In diesem Jahr betraute das Weltgebetskomitee Frauen Surinams mit der Vorbereitung dieses Tages und gab somit aufgrund der Spezifität des Landes die Thematik – Gott der Schöpfer, die Schönheit der Schöpfung und das Bewahren der Schöpfung-vor.

Seht, alles was Gott gemacht hat, ist wunderbar. Thematisiert wurden natürlich auch die ökologischen Probleme des Landes und wurden ins Gebet mit aufgenommen.

Insgesamt war dieser Abend jedoch von Lobpreis und Dank geprägt und es herrschte eine fröhlich-lockere Atmosphäre. Mit landestypischen Gerichten klang der Abend kulinarisch aus.

Dr. Ingrid Horn